Sternbilder & Merkur

Auftrag 1:

Lerne mehr über die Sternbilder. Je mehr Sternbilder du am Himmel kennst, desto besser kannst du später die Planeten beobachten. Suche wieder mit Hilfe der Sternkarte verschiedene Sternbilder am Nachthimmel. Wenn du ein Sternbild über ein paar Stunden beobachtest, kannst du auch sehen, dass es seine Position verändert.

 

Auftrag 2:

Halte Ausschau nach Merkur. Er ist vom 01. bis zum 15. September am Morgenhimmel sichtbar. Die Sonne geht schon kurz vor 07:00 Uhr auf. Nimm dir vor oder nach dem Frühstück ein paar Mal 5 Minuten Zeit, um Merkur aufzuspüren. Der Merkur ist in der Region zu finden, in der kurz später die Sonne aufgeht, also im Osten. 

Notiere unten ins Forum möglichst genau, wie er aussieht. Vielleicht hast du ja zu Hause ein Fernglas, dann kannst du ihn noch besser sehen. Kannst du herausfinden, in welchem Sternbild Merkur erscheint?

 

Auftrag 3:

Halte am 12. September am Morgen auf deinem Schulweg Ausschau nach dem Vollmond.

 

 

Beobachtungstipp ab Mitte September:

In der zweiten Monatshälfte ist am Abendhimmel die Venus sichtbar.

 

 

 

Beobachtungserlebnisse

Kommentare: 0